Unimogs: groß und klein

Zum Gütersloher Frühling 2011 versammelten sich einige historische Unimogs aus dem Pferdestärken-Club Isselhorst am Stadtmuseum Gütersloh.

Das vielfältig einzusetzende Universal-Motor-Gerät wird seit 1948 auch in der Landwirtschaft und im Garten- und Landschaftsbau häufig verwendet.

unimogsNeben der Schau der Originale im Museumshof gab es im Museum selbst eine Ausstellung von Modellen aus hiesigen Sammlungen. Rekordverdächtig: 187 unterschiedliche Unimog-Modelle im Maßstab 1 : 87 (Wiking, Brekina, Roco, Kibri u.a.). Sie stammten aus dem umfangreichen Bestand des Gütersloher Sammlers Gerhard Möhrke.

Zudem gab es seltene Original-Prospekte und sonstige Unterlagen von Unimog-Experten Marcel Reichardt. Die ganze Modellvielfalt und die verschiedensten Einsatzbereiche und Verwendungszwecke der großen Vorbilder konnte damit anschaulich gemacht werden.

Foto: Ulrich Biene, Automodell-Faszination WIKING, Delius Klasing Verlag, Bielefeld 2010

März 2011