Drahtesel und Sturmfrisuren. Fahrrad und Mode zum „Gütersloher Tweed Run“

Bei dieser Ausstellung drehte sich alles um die 1930er Jahre. Anlass war der erste Gütersloher Tweed Run, bei dem Liebhaber historischer Fahrräder stilvoll gekleidet durch die Dalkestadt radelten.

Der Gütersloher Zweirad-Sammler Dr. Alexander Dammann stellt hierzu einige seiner schönsten Stücke aus. In einem extra für diesen Anlass aufgebauten Friseursalon im Stil der 1930er Jahre zeigte das Team des Salons haartolle das perfekte Styling. Ein Vintage-Fotostudio bot den stilvoll gekleideten Teilnehmer und Zuschauern die Möglichkeit, sich von einem Profi-Fotografen ablichten lassen.

Vom 13. April bis zum 4. Mai 2014





Fotos: Gütersloh Marketing