Modewelten der Barbie-Puppe. Zwischen Alltag und Glamour

Bereits zum zweiten Mal nach 2005 war Barbie 2014/15 im Stadtmuseum Gütersloh zu Gast, und das gleich 700-fach aus dem üppigen Bestand der Rekord-Sammlerin Bettina Dorfmann. Die 51-jährige Düsseldorferin hat es mit ihrer Barbie-Sammlung ins Guinness-Buch der Rekorde geschafft. Ihre Sammlung umfasst sensationelle 17.000 Barbie-Puppen in allen Farben und Formen. Das weckt die Neugier der Medien.

barbie-modewelten

barbieZum 45. Geburtstag von Barbie ging es den beiden Kuratorinnen Bettina Dorfmann und Karin Schrey um die Entwicklung weiblicher Berufstätigkeit seit den späten 1950er Jahren. Nach dem „Busy Girl“ steht jetzt die Entwicklung der Mode im Vordergrund und damit Barbie als Modepuppe im Rampenlicht. Den Trends der Damenmode seit den 1960er Jahren wird bis in die Gegenwart nachgespürt. Ob Barbie Trendsetter ist oder nur die Trends aufnimmt – das sollten die BesucherInnen selbst entdecken!

Ein Film zur Ausstelung findet sich auf der Seite des Stadtmagazins Carl. Die Glocke berichtete unter der Überschrift Barbie lädt zu einer Zeitreise ein.

Ein Filmbeitrag des MDR zur Sammlerin Bettina Dorfmann sehen Sie auf YouTube:

Vom 22. November 2014 bis zum 22. Februar 2015