Schenkung von Westerfrölke-Zeichnungen

Der Heimatverein, Träger des Stadtmuseums, freut sich über ein besonderes Präsent: Die Historiker Sielke und Udo Salomon aus Hamburg schenkten uns fünf Zeichnungen des Gütersloher Künstlers Paul Westerfrölke.

Die Werke stammen aus dem Nachlass von Sielke Salomons Vater, dem westfälischen Schriftsteller Geerd Spanjer, der in engem Austausch mit Westerfrölke gestanden hatte.

Erst 2013/14 hatten wir eine Ausstellung mit Westerfrölke-Werken gezeigt.

westerfroelke-schenkung
Von links: Udo und Sielke Salomon, Renate Horsmann (Heimatverein) und Dr. Rolf Westheider (Museumsleiter)