Pflegefamilien feiern im Stadtmuseum

Im Juni/Juli feiert der Pflegekinderdienst der Stadt Gütersloh alljährlich sein Sommerfest im Stadtmuseum. Während sich die Eltern bei Muffins, Kuchen und Salaten untereinander und mit den Mitarbeiterinnen des Pflegekinderdienstes austauschten, nutzen die Kinder die Gelegenheit, unsere Räumlichkeiten und die Exponate spielerisch zu entdecken.

Die Kinder können ihre Talente an mehreren Stationen ausprobieren, Holz bearbeiten und bemalen, unsere Kupferschmiede erkunden oder auch den historischen Zahnarztstuhl ausprobiere. Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter bieten eine Kräuterrallye sowie einen Museumrundgang an und führen das Weben an einem traditionellen Handwerksstuhl vor. Vom Bildhauer Johannes Zoller erfahren sie, wie man den Strukturen des Holzes nachspürt und sich von ihnen inspirieren lässt, bevor man Hand anlegt. Karin Puce lädt die Kinder dazu ein, ihre Fantasie in Farben fließen zu lassen, und Adelheid Eimer weckt bei einer Führung durch das Stadtmuseum das Interesse an der Gütersloher Stadtgeschichte.

pflegefamilien

Der Pflegekinderdienst braucht Zuwachs. Wer mit dem Gedanken spielt, ein Kind bei sich aufzunehmen, zum Beispiel in Bereitschaftspflege auch für ältere Kinder ab Kindergartenalter, der kann sich beim Pflegekinderdienst der Stadt Gütersloh unter Telefon 82-2776 und 82-2140 melden. Weitere Informationen auf www.jungeseite.guetersloh.de.