„Das starke Stück“ – besondere Exponate aus unserem Magazin

In der Serie „Das 
starke Stück“ stellt die Neue Westfälische in ihrer Samstags-Ausgabe Exponate vor, die normalerweise in unserem Magazin aufbewahrt werden und sonst nur für 
Sonder- und Themenausstellungen hervorgeholt würden.

Monatlich wird ein kurioses, bedeutsames und historisch interessantes Stück präsentiert – in der Zeitung und im Treppenhaus unseres Backsteingebäudes. Unsere Mitarbeiterin Vera Breitner recherchiert und liefert die Texte für die Beiträge, zu denen im Online-Bereich der NW vertiefende Videos zu sehen sind. Bislang sind erschienen:

Folge 1: ein „Hochfrequenz-Heilgerät“ aus den 1920er Jahren für die Elektrotherapie
Zum Artikel Der Wunderkoffer vom Dachboden

Folge 2: eine Wassermausefalle der Marke „Luchs“
Zum Artikel Wie Mausefallen in den 1920er Jahren aussahen

Fotogalerie mit 3 Bildern:




 

Folge 3: Ein aufziehbarer Trockenrasierer aus den 1950er Jahren
Zum Artikel Die Eintagsfliege unter den Rasierern

Folge 4: Eine Karbidlampe der Eisenbahner
Zum Artikel Wegweiser in der Dunkelheit

Folge 5: Krankenfahrstuhl „Westfalia“ auf drei Rädern, ca. 1930
Zum Artikel Sammlung historischer Rollstühle im Stadtmuseum

Krankenfahrstuhl "Westfalia"

Krankenfahrstuhl „Westfalia“