Manege frei für PLAYMOBIL: Zirkusgeschichte(n) – Sammlung Oliver Schaffer

Zu Weihnachten zeigen wir traditionell eine Spielzeug-Ausstellung. Auf dem Programm standen 2015 waghalsige Artistik, verblüffende Magie und faszinierende Dressuren im Mini-Format. Coole Cowboys, wilde Gladiatoren und zauberhafte Feen waren ebenfalls mit von der Partie, als es hieß: „Mange frei für PLAYMOBIL“. Mit fast 5.000 Besuchern war es die erfolgreichste Ausstellung in unserer Geschichte.

manege-frei-fuer-playmobilDie riesige PLAYMOBIL-Privatsammlung von Oliver Schaffer (36) aus Hamburg mit über 10.000 Figuren war bereits im Pariser Musée des Arts décoratifs im Westflügel des Louvre zu sehen und lässt 200 Jahre Zirkusgeschichte mit Kunstreitern, Akrobaten, Clowns und Dompteuren lebendig werden.

In kleinen und großen Vitrinen gab es für Besucher aller Altersklassen detaillierte Schaulandschaften und realitätsnahe Spielgeschichten zu entdecken. Mehrere Manegen warteten darauf, die Zuschauer zu verzaubern, ein Kassenhäuschen reihte sich an das nächste, es regnete Konfetti. Alle waren sie auf den Beinen: Clowns, Artisten und Zauberkünstler, Musiker, Cowboys und Indianer, mächtige Elefanten, feurige Rappen und exotische Zebras.

Im PLAYMOBIL-Mal- und Spielbereich konnten junge Ausstellungsgäste aktiv werden und eigene PLAYMOBIL-Welten erschaffen.

Das Westfalen-Blatt berichtete unter der Überschrift Buffalo Bill zu Gast im Stadtmuseum, die Neue Westfälische betitelte den Artikel in ihrer Print-Ausgabe mit Manege frei für die Kunststoff-Knirpse!.

Besonders beliebt waren unsere Taschenlampenführungen, bei denen bis zu 90 kleine und große Besucher „nachts im Museum“ die PLAYMOBIL-Zirkuswelt entdeckten!

Vom 6. Dezember 2015 bis zum 28. Februar 2016

Beitrag von Gütersloh TV:

Bildergalerie mit 23 Fotos:




Einen Filmbeitrage von Sat.1, in dem zu sehen ist, wie der Sammler Oliver Schaffer seine Figuren für unsere Ausstellung zusammenstellt (man beachte den Grundriss unseres Fachwerkhauses!), sehen Sie auf YouTube:

Grundriss

Unsere Ausstellung zieht große und kleine, alte und junge Besucher an. Besonders die abendlichen Taschenlampenführungen erfreuen sich großer Beliebtheit. Bildergalerie mit 5 Fotos: