Zwei mal Zwanzig – Deux fois Vingt. Fotoausstellung zur Städtepartnerschaft Gütersloh–Châteauroux

Seit 40 Jahren sind Gütersloh und Châteauroux im französischen Département Indre Partnerstädte. Teil des Jubiläumsprogramms ist die Fotoausstellung „Zwei mal Zwanzig – Deux fois Vingt“, die Anfang Juli in Châteauroux eröffnet wurde und nun bis zum 5. November 2017 bei uns zu sehen ist.

Zwei mal zwanzig Bilder – eines für jedes Jahr der Städtepartnerschaft – führen markante Bauwerke und kleine Besonderheiten der beiden Städte vor Augen und sollen Neugier auf die Entdeckung der jeweiligen Partnerstadt wecken. Damit die Ausstellung eine einheitliche Handschrift hat, wurde sie von zwei renommierten Fotografen zusammengestellt.


Bürgermeister Henning Schulz mit (v.r.) Sophie Pamart, Detlef Güthenke, Jean-Yves Hugon und Maria Unger bei der Eröffnung der Ausstellung in Châteauroux.
 

Detlef Güthenke ist vielen Gütersloherinnen ein Begriff, und selbst wer den Namen nicht kennt, hat bestimmt schon Bilder von ihm gesehen. Der Architektur- und Werbefotograf dokumentiert seit über einem Jahrzehnt die Gütersloher Innenstadt, aber auch die eine oder andere „versteckte Ecke“ der Stadt mit seiner Kamera. Für die Zusammenstellung der Ausstellung konnte er also aus dem Vollen schöpfen.

Die Bilder aus Châteauroux stammen von der Französin Sophie Parmart, die für verschiedene Agenturen als Mode- und Reisefotografin tätig ist. Wie Güthenke hält auch sie Besonderheiten ihrer Heimatstadt mit der Kamera fest.

Nach der Auswahl wurden alle Motive als großformatige Schwarz-weiß-Bilder aufgezogen. So ist die Ausstellung eine Entdeckungsreise in die Partnerstädte und gleichzeitig ein fotografischer Kunstgenuss!

Die Plakate zur Fotoausstellung stammen vom Gütersloher Grafiker Eckard Kleßmann, bekannt für die legendäre Ausstellung Kaff & Kosmos, die er zusammen mit Detlef Güthenke konzipierte, und können zur Erinnerung an das „Jubiläumsjahr“ einzeln oder als Viererserie an der Museumskasse erworben werden.




Die Neue Westfälische berichtete über die ›gut besuchte Vernissage im Rathaus von Châteauroux, Guetsel.de unter dem Titel Keine Schwarz-Weiß-Malerei zur Eröffnung der Ausstellung in Gütersloh.

Vom 12. Oktober bis zum 5. November 2017