Magazin

magazinWie nahezu alle Museen können wir nur einen Bruchteil unseres Bestandes an Exponaten in unseren Räumlichkeiten präsentieren. Doch nur wenige wissen oder ahnen auch nur, wie groß unser Magazin und damit auch die Menge potenzieller Ausstellungsstücke ist.

Die Neue Westfälische fand für ihren Bericht dazu die passende Überschrift: Das Kapital des Stadtmuseums. Denn die Fülle an Exponaten ermöglicht es uns, immer wieder interessante Ausstellungen aus eigenem Bestand zu bestücken und darüber hinaus im Rahmen unseres Historischen Services auch Ausstellungen anderer Institutionen mit passenden Stücken zu bereichern.

Einige Exponate aus dem Magazin werden in der monatlichen Rubrik Das starke Stück in der Neuen Westfälischen vorgestellt. Bislang erschienen die Folgen zum Wunderkoffer vom Dachboden und zu den Mausefallen der Marke „Luchs“.

Hier ein kleiner Einblick in unser Magazin in den Räumlichkeiten der Weberei Niemöller & Abel (Fotogalerie mit 6 Bildern):




 

Auch Gütersloh TV hat unserem Fundus einen Besuch abgestattet und dazu ein sehenswertes Video gedreht: