„Oster-Schätze“ ab 23. März

Passend zum Beginn des ›Gütersloher Frühling stimmen wir auf Ostern ein. Vom 23. März bis 28. April 2019 präsentieren wir Kunst und Brauchtrum zum Thema Ostern aus Ostwestfalen und ganz Europa. Kernstück ist die Ostereiersammlung der 2017 verstorbenen Gütersloher Künstlerin ›Ute Kugel-Erbe.

Weiterlesen →

Unsere Sonderausstellungen 2019

  • 25. November 2018 – 3. März 2019: Fußball beweGT. 100 Jahre Gütersloher Fußballgeschichte
  • 23. März – 28. April 2019: Oster-Schätze. Ausstellung zu Brauchtum und Alltagskunst aus OWL und aller Welt, mit über 300 Eiern aus der Sammlung der Gütersloher Künstlerin Ute Kugel-Erbe.
  • ab 5. April: „Von der Heilanstalt zum Klinikum – ein Jahrhundertprojekt“. Stadtmuseum on tour im Sozialzentrum des LWL-Klinikums Gütersloh.
  • 14. April – 9. Juni 2019: „Demos, Diskos, Denkanstöße – die 70er in Westfalen“. Mit Bildern aus dem Nachlass des Fotografen Detlev Preker
  • 18. Mai: langenachtderkunst. Druckgrafiken der 70er-Jahre aus Gütersloh
  • 23. Juni – 25. August: „Aufgepasst! – eine Mitmachausstellung von Kopf bis Fuß“, Kooperation mit dem Kindermuseum OWL
  • ab 8. September: „Gütersloh und die Psychiatrie – Von der Heilanstalt zum Klinikum“
  • 1. Dezember 2019 – 23. Februar 2020: „Helden der Kindheit“. Mit Exponaten der Puppensammlerinnen Christa Ey und Irmgard Pastors. Klassiker des Kinderfernsehens, wie das Sandmännchen und die Muppets, kommen als Handpuppen, Spielfiguren und in Archivaufnahmen zur Geltung, umrahmt von „antiken“ Fernsehecken aus unserer Sammlung.