Gütersloh schwarz-weiss. Hagen Kraak und Bernd Anderson. Eine Fotoausstellung

In technischer Hinsicht trennen Welten die Fotografie Hagen Kraaks (Foto) von der Bernd Andersons. Die digitale Revolution liegt dazwischen. Aber ist sie auch sichtbar? Von Hagen Kraak stammen sehr viele Gütersloh-Aufnahmen aus den 1950er bis 1970er Jahren, die zum Teil im Auftrag der Stadt entstanden. Viele dieser analog aufgenommenen Fotos wurden bereits in Bildbänden und anderen Publikationen veröffentlicht. Bernd Anderson fotografiert seit einigen Jahren auch in seiner Wahlheimat Gütersloh mit modernster digitaler Technik. Weiterlesen →

Europas schönstes Gefängnis. Eine Fotoausstellung von Esther Burger

Kann ein Gefängnis schön sein? Ist es nicht abwegig, einen Ort des Zwanges unter ästhetischen Kriterien zu betrachten? Immerhin war ein zuständiger Ministerialdirektor bei der Indienstnahme des im Juni 1961 neu erbauten Gütersloher Gefängnisses der Überzeugung, dass das Gefängnis „in seiner Größe das schönste ist, das er je in Europa gesehen habe.“ Welch ein Schönheitsbegriff liegt diesem Urteil zugrunde? Weiterlesen →