Ampelmännchen & Co. – Weltreise mit Ampeln und Verkehrsschildern

„Bei rot stehen, bei grün gehen“, das wissen wir alle seit dem Kindergarten. Aber Ampeln sorgen nicht nur für Sicherheit auf der Straße. Sie sind auch Werbeträger, Kulturgut und Zeitdokument. Was so alles in Ampelfiguren und Verkehrszeichen steckt, zeigen wir bis zum 18. Februar 2018 in der großen Sonderausstellung „Ampelmännchen & Co.“.

Weiterlesen →

Vergessen? Schlaglichter auf Staat und Alltag in der DDR

Die Ausstellung aus Beständen der „Cold War Collection“ (Leitung: Frank Foeste) wurde in ihrem Grundbestand 2008 im Preußen-Museum NRW in Minden konzipiert. Exklusiv für uns konnte sie mit anderen Exponaten neu bestückt werden, um aus Anlass des 50. Jahrestags des Mauerbaus am 13. August 1961 an die Zeit des Kalten Krieges zu erinnern. Weiterlesen →