Termine

zweirad-treffenIm Mittelpunkt unseres Museumskonzepts steht nicht das Exponat, sondern der Mensch. Deshalb werden die meisten Ausstellungen von Führungen, Gesprächskreisen,  Zeitzeugenberichten, Konzerten und anderen Veranstaltungen begleitet. Um über neue Termine auf dem Laufenden zu sein, beachten Sie bitte auch unseren Facebook-Auftritt bzw. die Stadtmuseum-App sowie die Gütersloher Tagespresse.

Sonntag, 3. November 2019:
Museumstag am Martinswochenende

Das erste Wochenende im November ist in Gütersloh traditionell das Martinswochenende mit verkaufsoffenem Sonntag. Auch wir beteiligen uns am 03.11. von 14.30 bis 17 Uhr mit einem abwechslungsreichen Programm: Kleine und große Besucher können über dem offenen Feuer der  Kupferschmiede Holzbilder brennen. Wer sich für das Fotoprojekt „Gesichter Güterslohs“ des Café Connect interessiert, kann die Initiatorinnen und einige der porträtierten Frauen um 15 Uhr in einer Talkrunde kennenlernen. Um 16.30 findet zudem eine Führung durch die aktuelle Sonderausstellung Gütersloh und die Psychiatrie statt. Alle Führungen und Aktionen sind im Museumseintritt inbegriffen. Um eine Spende für das museumspädagogische Material wird gebeten. Das Museum bleibt wie gewohnt bis 18 Uhr geöffnet, aber alle Programmpunkte sind so abgestimmt, dass die kleinen Besucher rechtzeitig um 17.30 zum Beginn des Martinsumzugs am Rathaus sein können!

Freitag, 8. November 2019, 18.30 Uhr: Musik im Musem – Trauer, Liebe, Wahn

Ein musiklaisch-literarischer Wochenendeinstieg: Der Projektchor Rondo Vocale unter Leitung von Rainer Timmermann singt Lieder von Johannes Brahms und Franz Schubert, Mitglieder des Heimatvereins lesen Texte von Thomas Mann, Carson McCullers und Peter Bichsel.

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.