Angebote zur Sonderausstellung

Die regelmäßig wechselnden Sonderausstellungen im Stadtmuseum lassen sich teilweise gut in eine reguläre Museumsführung integrieren, bieten meist aber auch genügend Stoff für eigene Schulklassenangebote.

Vom 24. September bis 12. November 2017 zeigt das Stadtmuseum die Sonderausstellung Ampelmännchen & Co. Die über 200 Exponate zum Thema Ampeln und Verkehr illustrieren nicht nur die Geschichte und Entwicklung von Technik und Verkehr, sondern zeigen auch den gesellschaftlichen Wandel des letzten Jahrhunderts. Mit unterschiedlichen Schwerpunkten bieten wir somit Klassen- und Gruppenaktionen für ältere Kita-Kinder, Grundschüler und weiterführende Schulen an. Unsere Themenvormittag dauern jeweils 2 Stunden und bestehen aus einer altersgerechten Führung durch die Sonderausstellung und einem anschließenden Kreativteil in der Ideenwerkstatt. Jüngere Kinder basteln eine Ampel aus Transparentpapier oder malen ihr eigenes Verkehrszeichen. Ältere Jahrgänge setzen sich kritisch und kreativ mit Themen wie Alter oder Diskriminierung im öffentlichen Raum auseinander oder stellen eine „richtige“ eigene Ampel her.

Terminanfragen unter 05241-26685 oder info@stadtmuseum-guetersloh.de

Kosten: 25 Euro Führungspauschale + 1,50 Euro pro Teilnehmer/in (zwei Begleitpersonen frei)