Archäologische Ausgrabungen mit Sensationsfund

Es ist eine kleine Sensation: Das Team um Stadtarchäologe Johannes W. Glaw hat bei Ausgrabungen an Alten Kirchplatz Spuren eines Hauses aus dem 12. Jahrhundert gefunden. Das ist das älteste bekannte Bauwerk in Gütersloh. Die Gütersloher Stadtgeschichte muss neu geschrieben werden – und damit auch unsere stadtgeschichtliche Ausstellung.  Weiterlesen →

Steinzeit im Kreis Gütersloh

„Die Geschichte liegt vor der Haustür“, so titelt das Westfalen-Blatt. „Der Mensch neigt dazu, den Anfang seiner Geschichte mit dem der Schrift gleich zu setzen“, schreibt die Neue Westfälische. Dass die Geschichte der Menschen aber bereits Tausende Jahre vorher beginnt, zeigte 2010 unsere Ausstellung, die den Blick in eine ferne Vergangenheit richtete. Weiterlesen →

Ausgegraben. Archäologische Funde aus dem Gütersloher Raum zur Stein-, Bronze- und Eisenzeit

Während der Laufzeit der Landesgartenschau Rietberg präsentierten wir eine von Johannes W. Glaw konzipierte Sonderausstellung zu lokalen archäologischen Funden. Bereits im alten Heimathaus am Domhof, dort, wo heute die Stadtbibliothek steht, wurde diese vom Heimatverein Gütersloh angelegte Sammlung gezeit. In einer neuen Zusammenstellung wurden die seltenen und bedeutenden Funde seit Jahrzehnten erstmals wieder der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Weiterlesen →