Schöne Aussichten. 125 Jahre Werbung für die Stadt

Ansichtskarten, Aussichtstürme, Wandkalender, Werbefilme, Tassen, Teller, Tonträger: Dem Sammler tut sich ein kleines Schatzkästlein auf, wenn er im Fundus der Gütersloh-Werbung forscht.

Wegweisendes, Rührendes, Skurriles, Gezieltes und Zufälliges standen in dieser Schau gleichberechtigt nebeneinander. Das war erklärtes Prinzip des Vorbereitungsteams aus städtischer Öffentlichkeitsarbeit, Verkehrsverein, Stadtarchiv und uns, dem Stadtmuseum.

Vom 10. April bis zum 22. Mai 2005