90 Jahre Botanischer Garten. Ideen – Entwicklungen – Erinnerungen

Am nordöstlichen Rand des Gütersloher Stadtparks entstand ab 1912 ein öffentlicher Sondergarten. Der neue Stadtgärtner Karl Rogge entwarf ihn als Blumengarten mit typischen Grundzügen der formalen Gartenkunst zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Wesentliche Teile der damaligen Anlage blieben bis heute in ihrer ursprünglichen Form erhalten. Weiterlesen →