Fußball beweGT. 100 Jahre Fußballgeschichte

Mit der Gründung der Sportvereinigung Gütersloh begann vor genau 100 Jahren eine Fußballtradition, die sich bis zu den gegenwärtig aktiven Vereinen nachverfolgen lässt. Aus diesem Anlass präsentieren das Stadtmuseum und der ›FC Gütersloh eine große Winterausstellung zum Thema „Fußballgeschichte“.

Dank der sportlichen Schülerschaft des Evangelisch Stiftischen Gymnasiums reicht die Gütersloher Fußballgeschichte zwar deutlich weiter zurück. Der ›Gymnasial-Spielverein spielte bereits im 19. Jahrhundert Fußball. Im „normalen“ Vereinsleben nahm der neue Sport aber lange nur eine Nebenrolle ein.

Die Sonderschau leuchtet die vielfältige Vereins- und Fanlandschaft in der Dalkestadt aus, widmet sich aber auch der landesweiten Entwicklung des Fußballs zum deutschen Volkssport Nr. 1 mit allen Höhen und Tiefen.

In der „Fanmeile“ im unteren Ausstellungsraum wird neben allerlei Trikots und Fanartikeln aus dem Gütersloher Fußballleben auch noch Platz für Torwand und Kickertisch bleiben. Beste Unterhaltung also für kleine Kickerinnen und große Geschichtsinteressierte!