Von der Provinzialheilanstalt zum LWL-Klinikum – ein Jahrhundertprojekt

2019 feiert das LWL-Klinikum Gütersloh sein 100-jähriges Bestehen. Eine Ausstellung des Stadtmuseums bereitet seit dem 5. April auf dem Klinikgelände im Sportzentrum Haus 10 diese Jahrhundertgeschichte auf.

Zwölf großformatige Ausstellungstafeln, die von einer gemeinsamen Projektgruppe des Stadtmuseums und des LWL-Klinikums Gütersloh erarbeitet wurden, zeichnen die 100 Jahre Klinikgeschichte chronologisch nach. Zwei Mal war Gütersloh in dieser Zeit eine deutschlandweite beachtete Modelleinrichtung.

Neben der Ausstellungstafeln, die dauerhaft im LWL-Klinikum Gütersloh gezeigt werden, ist dort bis Ende August eine Ausstellung mit bislang nicht gezeigten Stücken aus dem historischen Fundus der Klinik zu sehen. Diese wurden vom Team des Stadtmuseums gesichtet und werden im September und Oktober 2019 in der Ausstellung Gütersloh und die Psychiatrie im Stadtmuseum zu sehen sein.

Das Westfalen-Blatt berichtet über “Ein Jahrhundertprojekt”.
Auch die WDR-Lokalzeit berichtete über das Klinikjubiläum und die Ausstellung.