Kulturi

Auf der Bank im Hof des Stadtmuseums hat ein ungewöhnliches Fabelwesen und Maskottchen seinen Platz gefunden.

Initiiert vom Fachbereich Kultur der Stadt Gütersloh hat eine Gruppe Kinder der Overbergschule gemeinsam mit der Gütersloher Künstlerin Karin Wolf das sympathische Monster Kulturi entworfen. Es hilft Kids, Kultur-Abenteuer in Gütsel zu erleben. Das ist auch im Stadtmuseum möglich und so hat Kulturi auf der Bank im Innenhof Platz genommen. Damit ist es gleichzeitig Nutznießer des derzeit stattfindenden „Gütersloher Frühlings“, einer Veranstaltung von Gütersloh Marketing.

Vielleicht wirft Kulturi aber auch einen Blick in die österlich gestalteten Fenster des Stadtmuseums: Dort gibt es u. a. eine Zeichnung vom Paderborner Drei-Hasen-Fenster zu entdecken.