Veranstaltungsankündigung: Bei Joseph Beuys in die „Lehre gegangen“

Was Sie von dem Menschen und Künstler Joseph Beuys bestimmt noch nicht wussten oder schon immer wissen wollten – am Freitag, 30. Juli 2021, ab 18:00 Uhr besteht die Gelegenheit von der Beuys-Schülerin, der Verler Künstlerin Rose Lichtenberger, Informatives und Spannendes zu dem außergewöhnlichen Professor zu erfahren.

Die Veranstaltung dauert ungefähr eineinhalb Stunden und findet je nach Wetterlage im Museumshof oder im Backsteinhaus statt. Anschließend besteht noch die Gelegenheit an einer Führung durch die Sonderausstellung „Joseph Beuys – In Bewegung. Plakate – Stationen seiner Kunst“ teilzunehmen. Die Kosten für die Veranstaltung betragen 10,00 EUR pro Person inklusive eines Freigetränkes und des Leithefts zur Sonderausstellung. Um Anmeldung wird gebeten unter 05241-26685 oder per E-Mail an info@stadtmuseum-guetersloh.de.

Angebote im Museumsshop

Das Buch zur Ausstellung

Ein illustrierter Begleitband mit dem Titel der Sonderausstellung zeigt ausgewählte Plakate sowie Fotos des Künstlers aus Düsseldorf und New York. Das Buch kann im Stadtmuseum Gütersloh käuflich zum Preis von 24,00 EUR erworben werden. Herausgeber des Buches ist Axel Hinrich Murken, ein aus Gütersloh stammender Arzt, Medizin- und Kunsthistoriker, der Beuys als Freund und Autor von 1968 bis zu seinem Tod begleitet hat.

Briefmarke individuell „La rivoluzione siamo Noi“

Anlässlich des Beuys-Jahres 2021 gibt das Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr in Zusammenarbeit mit dem Museum für Moderne Kunst München und dem Förderkreis für das Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr e.V. eine von der Deutschen Post gedruckte Briefmarke Individuell heraus. Die Briefmarke zeigt mit La revoluzione siamo Noi (Die Revolution sind Wir) eines der bekanntesten Motive von Joseph Beuys. Zunächst für eine Ausstellung 1972 in Neapel bestimmt, hat die Fotografie des voranschreitenden Künstlers über Plakate und Einladungen eine weltweite Verbreitung erfahren.

Die Briefmarke Individuell ist im 10er-Bogen erhältlich und kann zum Kunst-Sonderpreis von 25,00 EUR plus Versandkosten im Stadtmuseum Gütersloh telefonisch unter 05241-26685 oder per E-Mail an info@stadtmuseum-guetersloh.de bestellt werden.